Christian Ott

Der aus Nancy in Lothringen stammende Organist und Cembalist Christian Ott wurde 1990 mit dem Ersten Preis des Internationalen Orgelwettbewerbs von Bordeaux ausgezeichnet und erhielt am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris jeweils einstimmig den Premier Prix in den Fächern Cembalo, Generalbass und Orgel. Nach Erwerb des « C.A.-Diploms » (Lehrbefähigung für das Fach künstlerisches Orgelspiel an staatlichen Hochschulen) und seinem Universitäts-Diplom für Musikwissenschaft lehrt er heute als Professor für Orgel an zwei Musikkonservatorien von Paris.
Christian Ott ist « Organiste co-titulaire » an der großen Clicquot/Cavaillé-Coll Orgel der Kathedrale Saint-Louis zu Versailles. Mit seiner Ehefrau, der Harfenistin Isabelle Lagors, gründete er das « Duo Thétis », das sich durch interpretatorische Originalität und sein außergewöhnliches Repertoire einen Namen gemacht hat. Isabelle Lagors und Christian Ott haben 9 CDs zusammen eingespielt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen