Das Programm der MuSe 2022 wird in Kürze hier veröffentlicht

MuSe 2022

Die MuSe 2022 startet am 7. Juli 2022 mit einem Orgelkonzert

 Sara Musumeci, geboren 1991 in Giarre, ist eine vielversprechende sizilianische Künstlerin, die trotz ihres jungen Alters auf ein beachtliches Curriculum Vitae schauen kann. Nach dem Studium der Kunstwissenschaft an der Universalität von Palermo spezialisiert sie sich in Musikwissenschaft. Abschluß mit Auszeichnung. Das Klavierstudium bei Giuseppe Cantone und Violetta Egorova schließt sie unter der Führung von Prof. Epifanio Comis an der Musikhochschule „V. Bellini“ in Catania mit höchster Punktzahl ab. An der Pariser Schola Cantorum, unter Leitung von Jean-Paul Imbert, hat sie das Diplôme de virtuosité und Diplôme de Concert erhalten. 

Im Programm des Abends stehen Kompositionen von Frescobaldi, Scarlatti, Bellini, Capocci.